eselkopf-pur.png

Des Esels Weg

Esel sind nicht stur und dumm.
Esel sind schlau, liebevoll, menschenbezogen, vorsichtig, mutig, verschmust, langsam, schnell, lustig, elegant, beeindruckend, empfindsam und eigenwillig.
Esel gehen direkt ins Herz.

Esel sind wunderbare Geschöpfe, die Delfine des Landes. Sie sehen dich an mit ihren weisen, allwissenden Augen. Nasen so weich wie Samt. Ohren so groß, dass man seine Hände hineinstecken kann (was nach dem Popokraulen des Esels Liebstes ist) und ein Wesen das tief blickt in dein Innerstes.

Große Esel haben etwas beeindruckend Archaisches.

Sanfte Riesen mit weißen Nasen. Kraftvoll, elegant, liebevoll.

Und was ist nun des Esels Weg?

 

Hier möchte ich Heinrich Heine antworten lassen:
 

„Gott hat die Esel geschaffen,
damit sie dem Menschen zum Vergleich dienen können.“

 
 

Lass uns eseln gehen!

Wer meine großen Esel kennenlernen möchte, ist herzlich willkommen. Möglich sind Eselkuscheln oder geführte Wanderungen. Meine Esel sind mein Hobby. Daher öffne ich meine Pforte nur Menschen, die ein echtes Interesse an den Tieren haben. Wir sind kein Streichelzoo und auch kein Reitbetrieb. Es geschieht nichts, was die Esel nicht möchten. Sind sie krank oder spielt das Wetter nicht mit, bleiben wir zuhause. Meine Esel wiegen zwischen 350 und 450 kg und können dadurch auch eine Gefahr darstellen, wenn sie z.B. erschrecken und sich losreißen  (ja, auch Esel gehen durch).

Eine gewisse Erfahrung und eine Portion Durchsetzungsvermögen gehören zu einem Spaziergang mit so großen Tieren dazu. Kinder können rein kräftemäßig keinen Großesel halten und dürfen einen Esel daher nur zusammen mit einem Erwachsenen führen. Das Gleiche gilt auch für sehr unerfahrene Erwachsene.

Verträgliche Hunde dürfen auf Wanderungen mitgenommen werden, müssen allerdings an der Leine bleiben und sollten in sicherem Abstand zu den Eseln geführt werden. Esel haben eine natürliche Abneigung gegen Hundeartige und können daher mit Angst bis zu Aggression auf fremde Hunde reagieren.

Empfehlenswert sind feste Schuhe (am besten Wanderschuhe) und wetterfeste Kleidung (die auch schmutzig werden darf).

Ich besitze den Sachkundenachweis und

die Erlaubnis gemäß Tierschutzgesetz § 11.

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich

keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

 

Die Esel

Gaston

27 Jahre alt, 134 cm groß

Poitou-Mix

aus Frankreich

Gaston, unser Rentner, ist der älteste der Herde. Er ist schon seit vielen Jahren bei mir und ein echter "Verlassesel". Egal, was passiert, Gaston bleibt die Ruhe selbst. Er liebt Kinder und wird sehr gerne gekrault. Er läuft aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit.

Valentin

12 Jahre alt, 137 cm groß

Mix aus Katalane, Poitou,

Bulgare und Portugiese

Valentin ist ein sehr kräftiger und vorsichtiger Esel. Er ist meist flott unterwegs und liebt es im Mittelpunkt zu stehen. Er ist eher dominant und braucht eine sichere Führung mit einer Portion Durchsetzungsvermögen.

Willi

15 Jahre alt, 145 cm groß

Reinrassiger American Mammoth Donkey aus den USA

Willi ist der größte der Truppe. Ein sanfter Riese.

Er ist sehr freundlich, aber eher zurückhaltend und schüchtern. Er braucht eine vertraute Person an seiner Seite. Bei Spaziergängen betrachtet er gern die Umgebung. Er ist ein zuverlässiger Wanderesel.

Hugo

5 Jahre alt, 102 cm klein

Zwergesel

aus dem Schwarzwald

Achtung, hier kommt Hugo!

Nach dem Motto "klein, aber oho", hat Hugo vor nichts Angst. Selbstbewusst und frech wandert er in flottem Tempo an der Seite seines Menschen. Er liebt das Bad in der Menge. Hugo befindet sich aktuell noch in Ausbildung.

KONTAKT/IMPRESSUM

    Des Esels Weg

    Ricarda von Holck

    Dovenmühlen 5

    25358 Horst (Holstein)

    Success! Message received.

    Des Esels Weg

    Des Esels Adel